Gefüllte Hähnchenbrustfilets mit Birne, Brie und Spargel

Gefüllte Hähnchenbrustfilets mit Birne, Brie und Spargel

Einfach gebratene Hähnchenbrustfilets sind ehrlich gesagt ziemlich langweilig und ich bin auch immer ziemlich skeptisch, wenn ich höre, dass es Hähnchenbrust zum Essen gibt. Diese gefüllten Hähnchenbrustfilets mit Birne, Brie, Basilikum und Spargel sind jedoch alles andere als langweilig. Mit diesem Rezept für gefüllte Hähnchenbrustfilets wirst du jeden Skeptiker überzeugen.

Die Kombination von Birne und Brie mag vielleicht etwas abenteuerlich zum Fleisch klingen, ist aber in der Tat abenteuerlich gut. Zusammen mit dem Basilikum und Thymian entsteht ein fruchtig würziger Geschmack.

Durch die Flüssigkeit des Spargels entsteht eine wunderbar würzige Soße, welche nicht nur den gefüllten Hähnchenbrustfilets einen leckeren Geschmack gibt, sondern auch super zu Kartoffeln passt.

Gefüllte Hähnchenbrustfilets

Wenn du keinen Spargel magst oder gerade einfach keine Spargelzeit ist, passen angebratene Kohlrabi oder ein anderes Gemüse deiner Wahl genauso gut zu den gefüllten Hähnchenbrustfilets. Falls du es noch ein wenig fruchtiger magst, kannst du auch einfach noch eine zusätzliche Birne in mundgerechte Stücke schneiden und kurz zusammen mit dem Spargel anbraten.

Dir fehlen noch die passenden Kochutensilien? Mit einer guten Pfanne* und scharfen Messern* macht das Kochen gleich noch viel mehr Spaß.

Also, worauf wartest du noch? Ran an den Herd und schon bald kannst du diese leckeren gefüllten Hähnchenbrustfilets genießen.

Wenn du auf der Suche nach der passenden Sättigungsbeilage zu den gefüllten Hähnchenbrustfilets bist, schau dir doch mal diese Quetschkartoffeln aus dem Backofen an.

Category

Yields2 Servings

 2 dicke Hähnchenbrustfilets (je ca 250-300g)
 Salz
 Pfeffer
 Thymian
 20 ca 20 Blätter Basilikum
 1 Birne
 60 g Brie oder anderer Weichkäse
 2 TL Dijon Senf
 2 TL Honig
 1 EL Sonnenblumenöl

1

Das Hähnchenbrustfilet in der Mitte weit genug einschneiden (Schmetterlingsschnitt) um es gut füllen zu können.
Die Innenseite mit Salz, Pfeffer und Thymian bestreuen.
Die Basilikum-Blätter in die Innenseite legen.

2

Die Birne und den Weichkäse in dünne Scheiben schneiden.
Ebenfalls in die Innenseite des Hähnchenbrustfilets legen.

3

Senf mit Honig verrühren.
Die Hälfte auf je eine Seite der Hähnchenbrustfilets pinseln. Die Außenseite mit Salz und Pfeffer bestreuen.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Hähnchenbrustfilet in die Pfanne legen und die andere Seite mit der Senf-Honig Marinade bestreichen und ebenfalls mit Salz und Pfeffer bestreuen.

4

Von beiden Seiten ca. 4 Minuten anbraten.
In der Zwischenzeit den Spargel putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Den Spargel mit in die Pfanne geben und Salzen.
Einen Deckel auf die Pfanne geben und 4 Minuten köcheln lassen.
Umrühren, das Hähnchenfilet wenden und nochmal 4 Minuten köcheln lassen.

Nutrition Facts

Servings 2


Amount Per Serving
Calories 563
% Daily Value *
Total Fat 20g31%
Total Carbohydrate 21.2g8%
Protein 74.1g149%

* Percent Daily Values are based on a 2,000 calorie diet. Your daily value may be higher or lower depending on your calorie needs.

Ingredients

 2 dicke Hähnchenbrustfilets (je ca 250-300g)
 Salz
 Pfeffer
 Thymian
 20 ca 20 Blätter Basilikum
 1 Birne
 60 g Brie oder anderer Weichkäse
 2 TL Dijon Senf
 2 TL Honig
 1 EL Sonnenblumenöl

Directions

1

Das Hähnchenbrustfilet in der Mitte weit genug einschneiden (Schmetterlingsschnitt) um es gut füllen zu können.
Die Innenseite mit Salz, Pfeffer und Thymian bestreuen.
Die Basilikum-Blätter in die Innenseite legen.

2

Die Birne und den Weichkäse in dünne Scheiben schneiden.
Ebenfalls in die Innenseite des Hähnchenbrustfilets legen.

3

Senf mit Honig verrühren.
Die Hälfte auf je eine Seite der Hähnchenbrustfilets pinseln. Die Außenseite mit Salz und Pfeffer bestreuen.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Hähnchenbrustfilet in die Pfanne legen und die andere Seite mit der Senf-Honig Marinade bestreichen und ebenfalls mit Salz und Pfeffer bestreuen.

4

Von beiden Seiten ca. 4 Minuten anbraten.
In der Zwischenzeit den Spargel putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Den Spargel mit in die Pfanne geben und Salzen.
Einen Deckel auf die Pfanne geben und 4 Minuten köcheln lassen.
Umrühren, das Hähnchenfilet wenden und nochmal 4 Minuten köcheln lassen.

Hähnchenbrust mit Birne, Brie und Spargel

Hast du das Rezept für die gefüllte Hähnchenbrustfilets mit Spargel ausprobiert? Dann tagge mich gerne auf Instagram mit @Rezeptwunder. Um keine neuen Rezepte mehr zu verpassen, folge mir gerne auf Pinterest und YouTube.

Wenn du auf der Suche nach weiterem Hähnchen Rezepten bist, schau dir doch mal die hier.