Nachosalat Schichtsalat Partysalat

Nachosalat, leckerer Schichtsalat – macht viele satt

Auch wenn große Feiern momentan noch nicht so angesagt sind, will ich dir dieses leckere Nachosalat Rezept nicht vorenthalten. Es ist schnell und kinderleicht gemacht, eignet sich perfekt zum Mitnehmen und macht viele Personen satt.

Ob als Hauptgericht oder als Beilagensalat zum Grillen, der Nachosalat eignet sich für viele Gelegenheiten.

Die Nachos verteilst du am besten erst kurz vorm Servieren auf dem Salat. So sind sie noch schön knackig frisch und haben noch nicht zu viel Feuchtigkeit gezogen. Vorher bereitest du einfach die übrigen Schichten wie im Rezept vor und gibst einen Deckel oder Frischhaltefolie auf die Schüssel. Sollte vom Salat jedoch einmal etwas übrig bleiben kann ich dich beruhigen, er schmeckt auch noch, wenn die Nachos nicht mehr ganz so knackig sind.

Angerichtet wird er am besten in einer großen Glasschüssel*, damit man die einzelnen Schichten schön erkennen kann. Achte hierbei darauf, dass die Schüssel wirklich groß und besonders hoch genug ist, bei den ganzen Zutaten kommt nämlich einiges zusammen.

Hier findest du das Video zum Rezept:

Der Nachosalat wird der Hit auf jeder Party sein und wird sowohl groß als auch klein schmecken. Wenn du noch etwas Gemüse hinzugeben willst, eignen sich angebratenen Paprikastückchen ganz hervorragend als weitere Schicht. Letztendlich kannst du deiner Fantasie hierbei freien Lauf lassen und alles dazu geben, was du magst.

Durch die Kidneybohnen und das gebratene Hackfleisch kommt eine Portion auf einen Proteingehalt von 31g. Der Salat ist also ein richtiger Sattmacher und benötigt sonst eigentlich nichts um richtig satt zu machen.

Schichtsalat Nachosalat Partysalat Kidneybohnen Mais

Wenn du auf der Suche nach einem anderen Salat bist, der sich auch prima fürs Büro eignet, schau dir doch mal diesen Quinoa Salat an.

Hast du das Rezept für den Nachosalat ausprobiert? Dann tagge mich gerne auf Instagram mit @rezeptwunder

Category

Yields10 Servings

 500 g Rinderhackfleisch
 1 EL Sonnenblumenöl
 2 mittelgroße Zwiebel
 1 Knoblauchzehe
 Salz
 Pfeffer
 Chilipulver
 Paprikapulver
 2 Dosen Mais (Abtropfgewicht je 285g)
 2 Dosen Kidneybohnen
 500 ml Texicana Salsa Soße
 200 g geriebener Gouda
 1 Kopf Eisbergsalat
 200 g Kräuter Creme Fraiche
 1 300g Paprika Nachos

1

Sonnenblumenöl in der Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten.
Währenddessen Zwiebel in kleine Stückchen schneiden und zum Hackfleisch geben und mit anbraten.
Alles mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und Paprikapulver würzen.
Die Hälfte der Salsa Soße hinzugeben und verrühren.
In eine große Schüssel geben.

2

Abwechselnd je eine Dose Mais und eine Dose Kidneybohnen auf das Hackfleisch schichten.
Die restliche Salsa Soße darüber gießen.

3

Den Salat waschen und in mundgerechte Stückchen schneiden.
Auf die oberste Kidneybohnen Schicht geben.
Mit der Kräuter Crème fraîche bestreichen.

4

Den geriebenen Käse auf dem Salat verteilen.
Die Nachos zerbröseln und als letzte Schicht auf dem Salat verteilen.

Nutrition Facts

Servings 10


Amount Per Serving
Calories 555
% Daily Value *
Total Fat 27.8g43%
Total Carbohydrate 43g15%
Protein 31g62%

* Percent Daily Values are based on a 2,000 calorie diet. Your daily value may be higher or lower depending on your calorie needs.

Ingredients

 500 g Rinderhackfleisch
 1 EL Sonnenblumenöl
 2 mittelgroße Zwiebel
 1 Knoblauchzehe
 Salz
 Pfeffer
 Chilipulver
 Paprikapulver
 2 Dosen Mais (Abtropfgewicht je 285g)
 2 Dosen Kidneybohnen
 500 ml Texicana Salsa Soße
 200 g geriebener Gouda
 1 Kopf Eisbergsalat
 200 g Kräuter Creme Fraiche
 1 300g Paprika Nachos

Directions

1

Sonnenblumenöl in der Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten.
Währenddessen Zwiebel in kleine Stückchen schneiden und zum Hackfleisch geben und mit anbraten.
Alles mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und Paprikapulver würzen.
Die Hälfte der Salsa Soße hinzugeben und verrühren.
In eine große Schüssel geben.

2

Abwechselnd je eine Dose Mais und eine Dose Kidneybohnen auf das Hackfleisch schichten.
Die restliche Salsa Soße darüber gießen.

3

Den Salat waschen und in mundgerechte Stückchen schneiden.
Auf die oberste Kidneybohnen Schicht geben.
Mit der Kräuter Crème fraîche bestreichen.

4

Den geriebenen Käse auf dem Salat verteilen.
Die Nachos zerbröseln und als letzte Schicht auf dem Salat verteilen.

Nacho Salat – leckerer Partysalat / Schichtsalat

1 Kommentar

Kommentare sind geschlossen.