Cremiger Nudelauflauf

Cremiger Nudelauflauf mit Mozzarella und Cheddar

Immer kurz vorm Wochenende stellt sich dir Frage: was kochen wir denn nun? Damit es einigermaßen abwechslungsreich wird, gibt es meistens ein Gericht mit Nudeln und eins mit Reis. Dieses Wochenende war der cremige Nudelauflauf an der Reihe. Nudelaufläufe finde ich besonders praktisch, weil man sie bis zu einem gewissen Punkt gut vorbereiten kann. Wenn man dann essen will, schiebt man sie einfach in der Backofen und hat dann nach kurzer Zeit ein leckeres Gericht. Gerade jetzt wo das Wetter eher düster ist, wärmt so ein cremiger Nudelauflauf nicht nur den Magen, sondern auch die Seele.

Durch die Chilischote bekommt die Soße eine leicht scharfe Soße. Ich hatte noch eine Chilischote von einer selbst gezogenen Chilischote. Was den Schärfegrad angeht, hat ein kleines Stück mir schon total die Zunge weggebrannt (zum Glück war die Milch gerade noch griffbereit). In der Soße war dann zum Glück alles gut. Am besten tastest du dich vorsichtig heran und gibst ggf. später einfach noch ein wenig mehr in die Soße dazu.

Das Rezept für den cremigen Nudelauflauf reicht für 3 ordentliche Portionen, sodass du danach auf jeden Fall satt sein solltest. Der cremige Nudelauflauf eignet sich auch super, um ihn am nächsten Tag mit zur Arbeit zu nehmen. Dann schmeckt er nämlich mindestens genauso so gut wie frisch aus dem Backofen. Wenn ich weiß, dass ich einen Teil mitnehmen möchte, überbacke ich den Aufkauf direkt in kleinen dafür geeigneten Schalen* die später auslaufsicher mit einem Deckel verschlossen werden können.

Das passende Video zum cremiger Nudelauflauf mit Mozzarella und Cheddar findest du hier:

Wenn du auf der Suche nach weiteren leckeren Pasta Gerichten bist, schau dir doch mal die cremige Lasagne  oder den mediterranen Nudelsalat an.

Hast du das Rezept für den cremigen Nudelauflauf ausprobiert? Dann tagge mich gerne auf Instagram mit @rezeptwunder

Category

Yields3 Servings

 500 g Vollkorn Penne
 2 kleine Zwiebeln
 2 Knoblauch Zehen
 1 kleine Chilischote
 1 EL Olivenöl
 500 g passierte Tomaten
 100 g Cheddar
 500 g Cherrytomaten
 125 g Mozarella
 1 Hand voll Basilikum
 2 Hände voll Petersilie
 250 ml Sahneersatz
 Salz
 Pfeffer
 1 EL Zucker

1

Die Nudeln bissfest nach Packungsanleitung kochen.

2

Währenddessen Zwiebeln und Knoblauch schälen und in kleine Stück schneiden. Die Chilischote entkernen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden.
In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und die geschnittenen Zutaten anschwitzen.

3

Die passierten Tomaten hinzugeben und 3-5 Minuten köcheln lassen.
Den Sahneersatz und die Hälfte des Cheddar hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
Die Cherrytomaten halbieren, den Mozzarella in Stückchen schneiden.
Den Backofen auf 190 °C Umluft vorheizen.

4

Die Nudeln abgießen und kurz abtropfen lassen, ebenfalls in die Pfanne geben.
Die Pfanne vom Herd nehmen, die Cherrytomaten und die Hälfte des Mozzarellas in die Pfanne geben. Gut um rühren.
Zum Schluss die Kräuter unterrühren.

5

Alles in eine Auflaufform umfüllen und den restlichen Käse auf der Nudelmasse verteilen.
Im Backofen 15-20 Minuten überbacken.

Nutrition Facts

Servings 3


Amount Per Serving
Calories 1104
% Daily Value *
Total Fat 40.5g63%
Total Carbohydrate 133g45%
Protein 43.1g87%

* Percent Daily Values are based on a 2,000 calorie diet. Your daily value may be higher or lower depending on your calorie needs.

Ingredients

 500 g Vollkorn Penne
 2 kleine Zwiebeln
 2 Knoblauch Zehen
 1 kleine Chilischote
 1 EL Olivenöl
 500 g passierte Tomaten
 100 g Cheddar
 500 g Cherrytomaten
 125 g Mozarella
 1 Hand voll Basilikum
 2 Hände voll Petersilie
 250 ml Sahneersatz
 Salz
 Pfeffer
 1 EL Zucker

Directions

1

Die Nudeln bissfest nach Packungsanleitung kochen.

2

Währenddessen Zwiebeln und Knoblauch schälen und in kleine Stück schneiden. Die Chilischote entkernen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden.
In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und die geschnittenen Zutaten anschwitzen.

3

Die passierten Tomaten hinzugeben und 3-5 Minuten köcheln lassen.
Den Sahneersatz und die Hälfte des Cheddar hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
Die Cherrytomaten halbieren, den Mozzarella in Stückchen schneiden.
Den Backofen auf 190 °C Umluft vorheizen.

4

Die Nudeln abgießen und kurz abtropfen lassen, ebenfalls in die Pfanne geben.
Die Pfanne vom Herd nehmen, die Cherrytomaten und die Hälfte des Mozzarellas in die Pfanne geben. Gut um rühren.
Zum Schluss die Kräuter unterrühren.

5

Alles in eine Auflaufform umfüllen und den restlichen Käse auf der Nudelmasse verteilen.
Im Backofen 15-20 Minuten überbacken.

Cremiger Nudelauflauf

1 Kommentar

Kommentare sind geschlossen.