Schokoladen Buttermilch Kuchen

Schokoladen Buttermilch Kuchen

Cremiger, saftiger Schokoladen Buttermilch Kuchen, passend für jeden Anlass. Egal ob als Geburtstagskuchen oder zum Muttertag.

Der Kuchen lässt sich gut am Vortag vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren.

Je kleiner die gewählte Springform* ist, desto höher wird der Kuchen. Mit einer Springform mit 20 cm – 22 cm Durchmesser bekommt der Schokoladen Buttermilch Kuchen eine schöne Größe.

Passende Formen findest du hier:

Hast du das Rezept für die Lasagne ausprobiert? Dann tagge mich gerne auf Instagram mit @Rezeptwunder

Wenn du auf der Suche nach weiteren Kuchenrezepten bist, schau dir doch mal das Rezept für den Rotwein Punschkuchen an.

 

Category

Yields12 Servings

Zutaten für den Teig
 150 g Butter
 200 g Weizenmehl
 2 TL Backpulver
 35 g Backkakao
 200 g Zucker
 1 Päckchen Vanillezucker
 4 Eier
 130 ml Buttermilch
Zutaten für die Füllung
 100 g Butter
 150 g Zartbitterkuvertüre
 50 g Vollmilchkuvertüre
 200 g Schlagsahne
 70 g Puderzucker

Nutrition Facts

Servings 12


Amount Per Serving
Calories 489
% Daily Value *
Total Fat 31.2g48%
Total Carbohydrate 43.9g15%
Protein 6.8g14%

* Percent Daily Values are based on a 2,000 calorie diet. Your daily value may be higher or lower depending on your calorie needs.

Ingredients

Zutaten für den Teig
 150 g Butter
 200 g Weizenmehl
 2 TL Backpulver
 35 g Backkakao
 200 g Zucker
 1 Päckchen Vanillezucker
 4 Eier
 130 ml Buttermilch
Zutaten für die Füllung
 100 g Butter
 150 g Zartbitterkuvertüre
 50 g Vollmilchkuvertüre
 200 g Schlagsahne
 70 g Puderzucker

Directions

Schoko-Buttermilch Torte

Zubereitung:

  1. 150 g Butter schmelzen, beiseite stellen und abkühlen lassen.
  2. Mehl, Backpulver und Backkakao mischen. Zucker und Vanillezucker hinzugeben.
  3. Eier und Buttermilch hinzugeben und alles mit dem Handrührgerät verrühren. Die abgekühlte Butter hinzugeben und ebenfalls unterrühren.
  4. Den Backofen auf 180 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  5. In eine Springform (für 3 Lagen 24 cm Durchmesser) eine Lage Backpapier einklemmen.
    Den Teig gleichmäßig in der Springform verteilen und glatt streichen.
    Im Backofen ca. 40-45 Minuten backen.
  6. Währenddessen die Füllung zubereiten.
    Die übrige Butter, Sahne und Puderzucker in einem Topf erwärmen bis die Butter geschmolzen ist. Die Kuvertüre in Stückchen unterrühren und bei niedriger Temperatur unterrühren schmelzen lassen.
    Beiseite stellen, gelegentlich umrühren und abkühlen lassen.
  7. Den Kuchen mindestens 15 Minuten in der Form abkühlen lassen.
  8. Den Kuchen mit einem langen Messer in 3 Böden waagerecht durchschneiden.
    Den untersten Boden auf eine Kuchenplatte oder einen großen Teller legen.
    Mit der Füllung bestreichen. Die zweite Lage darauf legen und ebenfalls mit der Füllung bestreichen.
    Die letzte Lage auflegen und den Kuchen rundherum mit dem Rest der Füllung bestreichen.
    Anschließend kalt stellen.

1 Kommentar

Kommentare sind geschlossen.