Quinoa Salat mit Datteln und Zitrone

Quinoa Salat vegan mit Datteln

Dieser Quinoa Salat vegan mit Datteln und gebratenem Gemüse eignet sich perfekt als Vorspeise, zum Mitnehmen ins Büro, für den nächsten Grillabend oder einfach als leichtes Hauptgericht. Er ist wunderbar wandelbar, da einzelne Gemüsesorten einfach ersetzt werden können. Du hast noch etwas Gemüse übrig? Dann kannst du den Quinoa Salat auch perfekt deine Reste verwerten.

Ich mag in diesen veganen Quinoa Salat mit Datteln sehr gerne, zusammen mit dem Zitronenabrieb ergibt sich eine leckere fruchtige Note.

Der Quinoa Salat lässt sich perfekt vorbereiten und schmeckt am nächsten Tag noch besser, wenn er richtig durch gezogen ist.

Mit 12g Protein auf 100g Quinoa* ist er eine wahre Proteinbombe. Der Quinoa Salat mit Datteln eignet sich also perfekt, um den täglichen Proteinbedarf zu decken und das ganze auch noch komplett vegan. Er ist außerdem reich an Magnesium und Eisen, zusammen mit den Datteln kannst du deinen täglichen Magnesium-/ und Eisenbedarf mit diesem Salat fast komplett decken.

Zubereitung Quinoa Salat vegan:

Category

Quinoa Salat mit Datteln und Zitrone

Yields2 Servings

 200 g Quinoa
 500 Gemüsebrühe
 1 rote Paprika
 2 mittelgroße Möhren
 1 kleine Zucchini
 2 rote Zwiebeln
 60 g entsteinte soft Datteln
 Abrieb von einer Zitrone (bio)
 2 EL Sonnenblumenöl
 2 TL Currypulver
 Salz/Pfeffer

Nutrition Facts

Servings 2


Amount Per Serving
Calories 641
% Daily Value *
Total Fat 16.6g26%
Total Carbohydrate 96.2g33%
Protein 17.9g36%

* Percent Daily Values are based on a 2,000 calorie diet. Your daily value may be higher or lower depending on your calorie needs.

Ingredients

 200 g Quinoa
 500 Gemüsebrühe
 1 rote Paprika
 2 mittelgroße Möhren
 1 kleine Zucchini
 2 rote Zwiebeln
 60 g entsteinte soft Datteln
 Abrieb von einer Zitrone (bio)
 2 EL Sonnenblumenöl
 2 TL Currypulver
 Salz/Pfeffer

Directions

Quinoa Salat mit Datteln

Zubereitung:

1. Den Quinoa unter fließendem Wasser ordentlich waschen.
In der Gemüsebrühe ca. 15 Minuten kochen.

2. Zwiebeln, Möhren, Zucchini und Paprika in kleine Stücke schneiden. Mit 1 EL Öl zunächst die Zwiebeln in einer Pfanne anbraten, leicht salzen.
Dann die Möhren hinzugeben und ca. 3 Minuten scharf anbraten, sodass Röstaromen entstehen.
Die klein geschnittene Zucchini hinzugeben und ca. 2 Minuten mit anbraten. 1 TL des Currypulvers hinzugeben.
Zuletzt die klein geschnittene Paprika mit in die Pfanne geben und nochmal alles für 3 Minuten anbraten.
Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Den Quinoa gut abtropfen lassen und anschließend in eine große Schüssel geben.
Die Datteln klein schneiden und zum Quinoa geben.
Die Schale einer Zitrone abreiben und zusammen mit dem gebratenen Gemüse und 1 TL Currypulver in die Schüssel geben.
Alles gut verrühren, nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wenn du nach anderen leckeren Salaten suchst, schau dir doch mal den mediterranen Nudelsalat oder den Kohlrabi Salat an.

Wenn du das Rezept für den veganen Quinoa Salat vegan ausprobiert hast, tagge mich gerne auf Instagram mit @rezeptunder und folge mit auf Pinterest, um keine neuen Rezepte zu verpassen!